Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 06.07.2020, 21:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gießanlage Indutherm MC 15
BeitragVerfasst: 27.03.2020, 12:11 
Offline
Besucher
Besucher

Registriert: 27.03.2020, 11:09
Beiträge: 4
Hallo!
Ich produziere Gold-und Silberschmuck und verwende dafür seit rund 15 Jahren Solidscape 3D Drucker.
Nun trage ich mich mit dem Gedanken eine Indutherm MC 16 Gießanlage zu erwerben.
Wer von den Goldschmieden arbeitet damit und kann mir seine Erfahrungen weitergeben.
Mir geht es vorwiegend darum:

Wie einfach oder aufwendig der Umgang mit dieser Maschine ist?
Wie ist die Qualität der Güsse, (585 gelb, weiß, rot / 925 Silber)?
Wie lange dauert es vom Einbetten bis zum fertigen Guss?
Wie hoch sind die Betriebskosten, Ersatzteile, nötiges Service?

Herzlichen Dank im Voraus


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 27.03.2020, 12:11 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gießanlage Indutherm MC 15
BeitragVerfasst: 27.03.2020, 13:28 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 2627
Wohnort: München
Das größte Problem war, so weit ich es von Kollegen gehört und gelesen habe, dass die gedruckten Harze nicht gerne sauber ausbrennen aus der Form und dann die Güsse fehlerhaft werden. In den letzten Jahren haben das scheinbar einige Kollegen hinbekommen, verraten aber nicht wie.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gießanlage Indutherm MC 15
BeitragVerfasst: 27.03.2020, 14:54 
Offline
Besucher
Besucher

Registriert: 27.03.2020, 11:09
Beiträge: 4
Die von Soldscape verwendeten Wachse verflüssgen sich bei ca 130 Grad. Trotz der hohen Ausbrenntemperaturen gab/gibt es da Probleme?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gießanlage Indutherm MC 15
BeitragVerfasst: 27.03.2020, 14:57 
Offline
Goldstaub
Goldstaub
Benutzeravatar

Registriert: 26.08.2006, 17:41
Beiträge: 172
Soweit ich auf dem Laufenden bin verarbeiten die Solidscape-Geräte überwiegend wenn nicht gar ausschließlich Wachs. Das ist somit auch ein ganz anderes Verfahren, als bei einem STL-"Drucker", der mit Resin/Harz arbeitet. Dies sollte hier also keine Hürde darstellen.

_________________
Gruß
Jürgen Schoner



Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gießanlage Indutherm MC 15
BeitragVerfasst: 27.03.2020, 15:03 
Offline
Besucher
Besucher

Registriert: 27.03.2020, 11:09
Beiträge: 4
Stimmt genau, ist ein Spezialwachs und fließt sehr gut


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gießanlage Indutherm MC 15
BeitragVerfasst: 27.03.2020, 15:17 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 2627
Wohnort: München
Liveyourlife hat geschrieben:
....
Wie einfach oder aufwendig der Umgang mit dieser Maschine ist?
keine praktische Erfahrung, aber sollte einfach sein.
Liveyourlife hat geschrieben:
Wie ist die Qualität der Güsse, (585 gelb, weiß, rot / 925 Silber)?
Hat mit der Maschine nichts zu tun. Jede Maschine kann gute und fehlerhafte Güsse produzieren.
Liveyourlife hat geschrieben:
Wie lange dauert es vom Einbetten bis zum fertigen Guss?
Das hängt von der Küvettengröße und von Deiner Einbettmasse ab. Speedeinbettmassen sind schneller.
Liveyourlife hat geschrieben:
Wie hoch sind die Betriebskosten, Ersatzteile, nötiges Service?
Au weia, das ist eine Frage. Wie viele Stücke und wie viele Kilo willst Du pro Monat giessen?
Liveyourlife hat geschrieben:

Herzlichen Dank im Voraus

Vakuumrührgerät, Ofen, Abzug, Gipsabscheider u.s.w. hast Du schon?

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gießanlage Indutherm MC 15
BeitragVerfasst: 27.03.2020, 19:14 
Offline
Besucher
Besucher

Registriert: 27.03.2020, 11:09
Beiträge: 4
Danke für die Rückmeldungen.
Der einfache Umgang ist mir sehr wichtig, um bei Bedarf das Gießen zu delegieren.
Gerade bei diesem Gerät dacht ich, schlechte Güsse fast ausschließen zu können!?
Küvettegrößen eher klein, hatte früher mit großen keine guten Erfahrungen.
Geschätzt 50-100 Stück / Monat sind geplant, die meisten Stücke bis 5g
Alle übrigen Geräte brauche ich auch, hab damals alles verkauft.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gießanlage Indutherm MC 15
BeitragVerfasst: 30.03.2020, 17:58 
Offline
Silberfeilung
Silberfeilung

Registriert: 15.01.2019, 16:39
Beiträge: 31
Hallo,

ich arbeite seit einem Jahr mit der Indutherm, hat ein bisschen gedauert bis ich eine gleichbleibende Gußqualität erreicht habe.

Gieße vorwiegend 750/gelb rose und rot, gelegentlich 585, selten Silber und Platin, Modelle aus gedrucktem Resin (das war der Grund, warum es etwas gedauert hat, bis gleichbleibend top Qualität rauskam, viele Tests, viele Parameter, viele Einbettmassen...), Gesamtmasse Metall pro Guß zwischen 8 und 80 gr, meist kleine Dentalküvetten, Schmuckstücke im Einzelguss.

Anlage ist leicht zu bedienen, auch für Laien.

In der VorCoronaZeit war ich drauf und dran mir den neuen 325-er Solidscape zu holen, aber dann "durfte ich nicht mehr ausser Haus" ... wenn sich die Lage wieder stabilisiert hat denke ich weiter drüber nach. Mit welchem Modell arbeitest Du?

Bei Fragen kontaktier mich einfach über PM.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Erfahrungen mir Indutherm Giessanlage MC16 oder MC 20V
Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik
Autor: Heinrich Butschal
Antworten: 19

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz