Schmuck & Goldschmiede- Forum
https://www.entdecke-schmuck.eu/

poor mans Wachsstamm Form
https://www.entdecke-schmuck.eu/./94464514nx1490/abformung-wachs-und-gusstechnik-f36/poor-mans-wachsstamm-form-t4917.html
Seite 1 von 1

Autor:  mclien [ 28.12.2021, 18:40 ]
Betreff des Beitrags:  poor mans Wachsstamm Form

Da man offenbar nicht so leicht an fertige Wachsstämme kommt, habe ich mir mal was zusammen geschustert.
Vorgehen:
Die 2 Alustücke senkrecht in einen (guten, schweren) Maschinenschraubstock einspannen. (Schraubstock auf das Maschinenbett der Säulenbohrmaschine festspannen!)
Mit einem Zentrierbohrer auf der mitte den ersten Ansatz bohren, danach mit einem langen 8.5er Bohrer langsam und mit sehr(!) häufiger Span-entfernung durchbohren (nicht beim Kauf des Bohrers sparen).
Einmalspritze und Kanülen aus der Apotheke holen (kosten fast nichts, stumpfe Kanülen senken die Verletzungsgefahr)
Die Kanüle abknicken, denn die dient nur als Verschluss. Bei erwärmen in der Mikrowelle den Metallteil ganz entfernen und den kleinen Kunststoffteil mit dem Feuerzeug zuschmelzen.
Wachplättchen in die Spritze, das ganze ins Wasserbad und erwärmen bis alles Wachs flüssig ist. Stößel in die Spritze. Nachoben gerichtet alle Luft raus.
Das ganze in die Form drücken, warten, fertig. (rechts der 1. Versuch, links der 2.)

Dateianhänge:
wachstamm_form.JPG
wachstamm_form.JPG [ 164.39 KiB | 594-mal betrachtet ]

Autor:  Anzeige [ 28.12.2021, 18:40 ]
Betreff des Beitrags: 


Autor:  Tilo [ 28.12.2021, 18:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: poor mans Wachsstamm Form

also Wachserwärmen in Mikrowelle oder Wasserbad?
ich hatte damals, also im vorigen jahrtausend, einen babykostwärmer für den zweck

Autor:  mclien [ 28.12.2021, 19:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: poor mans Wachsstamm Form

Im Wasserbad in der Mikrowelle. Beim Wasserbad wirds halt kaum heißer als 100°C

Autor:  Tilo [ 28.12.2021, 19:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: poor mans Wachsstamm Form

_ahja

Autor:  Heinrich Butschal [ 29.12.2021, 02:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: poor mans Wachsstamm Form

Sehr kreativ, gefällt mir. Solche Aluformen zum Wachsbaumspritzen gab es fertig zu kaufen und mit einem Wachskessel wird auch das Ausspritzen einfacher. Aber kaufen kann ja jeder. :-)

Autor:  Hellfire-bars [ 29.12.2021, 07:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: poor mans Wachsstamm Form

Ich habe einen alten, runden Wetzstahl abgesägt und mir eine Silikonform davon gemacht, darin gieße ich meine Wachsbäume, auch mit der großen Spritze. :)

Autor:  mclien [ 29.12.2021, 12:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: poor mans Wachsstamm Form

Heinrich Butschal hat geschrieben:
Sehr kreativ, gefällt mir. Solche Aluformen zum Wachsbaumspritzen gab es fertig zu kaufen und mit einem Wachskessel wird auch das Ausspritzen einfacher. Aber kaufen kann ja jeder. :-)

Danke. Ich war selbst überrascht wie wenig der Bohrer auf die Länge verlaufen ist, hab immer auf den fürchterlichen Ton gewartet, wenn der Bohrer in den Schraubstock läuft.
Die kaufbare Ausrüstung kenne ich auch, aber sprachen ein paar Dinge dagegen:
-Ich wollte den Stamm aus dünnerem Rundmaterial "zusammenkleistern", hatte dann aber grade hier gelernt, das ein glatter Gusskanal sehr wichtig ist (ja, hätte ich früher drauf kommen können :rolleyes: )
-Also hatte ich ein ~5Std Fenster, um was besseres zustande zu bekommen, mit dem was ich in meiner Werkstatt finden konnte
(Säulenbohrmaschine und das Stück alu: mein Vorrat, langer präziser Bohrer: Kumpel, der die Werkstatt mitbenutzt, Spritze und Kanüle: Reste von meinen Projekten mit Glasfaser und Harzinjektion).

Oft gelingen mir Dinge in so einem "Notfallmodus" wesentlich besser als "in Ruhe", weil ich nicht jedes Detail 30 Mal hin und her überlege(n kann).

Und die Wachs/Injektionskessel sind halt nur für die Stämme echt zu teuer. Momentan werde ich halt hauptsächlich 3D gedruckte Sachen direkt gießen (zumindest ist das momentan der Plan).

@Hellfire-bars Formsilikon war nicht in meiner Sammlung, sonst wär das auch ein Weg gewesen.

Autor:  Heinrich Butschal [ 29.12.2021, 13:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: poor mans Wachsstamm Form

Ich finde solche Eigenbauten ganz toll. Sie beweisen Kreativität und pragmatisches Denken. :-)

Autor:  mclien [ 07.01.2022, 22:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: poor mans Wachsstamm Form

Ein Stück Moosgummi zwischen Spritze und Form verringert die Sauerei übrigens um 90-95% :-)

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/