Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 05.03.2021, 13:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12.03.2010, 19:51 
Offline
Besucher
Besucher

Registriert: 12.03.2010, 18:38
Beiträge: 2
Ein freundliches Hallo an alle!

Bin heute auf euer interessantes Forum gestoßen!
Leider habe im Netz keine Antwort auf meine Fragen finden können.

Meine Tante besitzt ein breites massives Gliederarmband aus Gold 76 gr.

Am Verschluß befindet sich ein Stempel mit der 750. Ok das verstehe ich noch!
Daneben zeigt sich ein weiterer Stempel mit einem DL oder PL, sehr schlecht erkennbar.
Am anderen Ende des Verschlusses gibt es dann noch eine 9 1/2 VI oder g 1/2 VI

Beim Bruch 1/2 könnte es sich auch um andere Zahlen handeln oder um nur um 1 dickeren Strich. Es ist sehr schlecht erkennbar.
Die 9 bzw. das g ist deutlich so wie auch das folgende VI

Handelt es sich vielleicht um Schmuck mit Goldauflage. Es wurde immer erzählt, dass das Armband sehr wertvoll sei.

Danke bereits im voraus für eventuelle Hilfe.

Viele Grüße
Djaira


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 12.03.2010, 19:51 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 14.03.2010, 13:14 
Gast
Gast
Benutzeravatar
hallo!
wenn du einen Scanner hast, dann lege die Kette so drauf, dass die Stempelungen gut erkenbar sind.
Mach ein höheraufgelöstes jepg und stell es hier ein. Dann kann man/frau evtl. was sagen, aber auf "könnte" und sonstige wage Beschreibungen kann man/frau eher nicht...
Oder gehe zu einer Goldschmiede in Deiner Umgebung und lass dort Prüfen (Strichprobe mit Anfeilen) die wissen das aber schon.., oder eine Pfandleihanstalt oder Goldankäufer...die müssen ja gut prüfen können.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.03.2010, 17:25 
Offline
Besucher
Besucher

Registriert: 12.03.2010, 18:38
Beiträge: 2
Herzlichen Dank für die Antwort!
Da ich keinen Scanner habe, werde ich bei einem Goldankäufer nachfragen.

Viele Grüße
Djaira


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.08.2010, 11:56 
Offline
Auszubi
Auszubi
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2006, 15:52
Beiträge: 21
Wohnort: Vasoldsberg
Djaira hat geschrieben:
...Beim Bruch 1/2 könnte es sich auch um andere Zahlen handeln oder um nur um 1 dickeren Strich. Es ist sehr schlecht erkennbar.
Die 9 bzw. das g ist deutlich so wie auch das folgende VI...


Hallo Djaira!

Könnte der Bruch "1/2" auch ein fünfzackiger Stern sein? Dann wäre das nämlich ein italienisches Erzeugerzeichen aus der Region Vicenza.

Mit freundlichen Grüßen

goldresearch

_________________
Analytisches Labor Schmuck
http://als.8ung.at


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Edelstahlschmuck macht die Schmiede nicht gleich arbeitslos
Forum: Off-Topic (Diverses)
Autor: Anonymous
Antworten: 0
Und plötzlich sägt sie wieder wie geschmiert
Forum: Tipps und Tricks
Autor: Nugget
Antworten: 1

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz