Schmuck & Goldschmiede- Forum
https://www.entdecke-schmuck.eu/

Nach den vielen Fragen, auch mal ein paar Bilder von mir
https://www.entdecke-schmuck.eu/./94464514nx1490/die-schmuck-kunst-galerie-f60/nach-den-vielen-fragen-auch-mal-ein-paar-bilder-von-mir-t4830.html
Seite 3 von 4

Autor:  Hellfire-bars [ 11.10.2021, 07:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nach den vielen Fragen, auch mal ein paar Bilder von mir

Leider nein, modellieren kann ich nicht.

Autor:  Anzeige [ 11.10.2021, 07:41 ]
Betreff des Beitrags: 


Autor:  Hellfire-bars [ 29.10.2021, 13:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nach den vielen Fragen, auch mal ein paar Bilder von mir

24,9 Gramm Feingold, geschmiedet

Dateianhänge:
1.jpg
1.jpg [ 196.02 KiB | 54-mal betrachtet ]
2.jpg
2.jpg [ 194.27 KiB | 54-mal betrachtet ]
3.jpg
3.jpg [ 186.14 KiB | 54-mal betrachtet ]

Autor:  Heinrich Butschal [ 29.10.2021, 14:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nach den vielen Fragen, auch mal ein paar Bilder von mir

Sehr schön :-) Hatte früher auch schon mal so was für Kunden gemacht. Nur nicht mit der Finne gehämmert sondern mit der flachen Seite des Hammers.
https://www.butschal.de/goldschmiedeate ... -feingold/

Dateianhänge:
Eheringe-Feingold-mit-Hammerschlag.jpg
Eheringe-Feingold-mit-Hammerschlag.jpg [ 83.69 KiB | 52-mal betrachtet ]

Autor:  Hellfire-bars [ 30.10.2021, 09:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nach den vielen Fragen, auch mal ein paar Bilder von mir

Ebenfalls wunderschöne Ringe.
Ich wollte das Schmiedemuster der Finne, mit der flachen Seite hatte ich auch schon Ringe geschmiedet....egal wie man Feingoldringe schmiedet, ich finde sie sehen immer wundershön aus.

Autor:  Hellfire-bars [ 13.11.2021, 20:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nach den vielen Fragen, auch mal ein paar Bilder von mir

Ring aus 750er Gold.
Gegossen mit Muster aus echter Schlangenhaut.

Dateianhänge:
IMG_9672.JPG
IMG_9672.JPG [ 175.14 KiB | 32-mal betrachtet ]
IMG_9673.JPG
IMG_9673.JPG [ 180.82 KiB | 32-mal betrachtet ]
IMG_9674.JPG
IMG_9674.JPG [ 179.24 KiB | 32-mal betrachtet ]
IMG_9675.JPG
IMG_9675.JPG [ 186.59 KiB | 32-mal betrachtet ]

Autor:  Heinrich Butschal [ 13.11.2021, 23:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nach den vielen Fragen, auch mal ein paar Bilder von mir

Auch toll geworden. :)

Autor:  Tilo [ 14.11.2021, 01:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nach den vielen Fragen, auch mal ein paar Bilder von mir

präsentiert auf Goldeuros?
ist das nicht etwas zu viel der Ehre für die Euros? ;-)

Autor:  Hellfire-bars [ 14.11.2021, 09:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nach den vielen Fragen, auch mal ein paar Bilder von mir

Das sind Silbereuros, die ich eigentlich gieße, um dann eine Dublone draus zu stempeln. :)
2 Davon hab ich zum Größenvergleich als unbearbeitete Eurostücke behalten. Es hat mir nie gefallen zum Größenvergleich schnöde Cent, oder Eurostücke zu verwenden, wenn die Dinge die ich präsentieren wollte, doch immer aus Silber, oder Gold sind.

@Heinrich, danke für das Lob.

Autor:  Tilo [ 14.11.2021, 09:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nach den vielen Fragen, auch mal ein paar Bilder von mir

wäre es da nicht ein wenig sinnvoller, als Basis einen glatten 1-Euro-Einkaufswagenchip als Sandgussmodell zu nehmen?

oder eine Metallronde, die es hier z:b. in mehreren Buntmetall-Legierungen in vielen Durchmessern bis 2mm Stärke gibt (23x 2 ist 1 Euro-Maß)

Autor:  Hellfire-bars [ 14.11.2021, 12:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nach den vielen Fragen, auch mal ein paar Bilder von mir

Na ja, jetzt habe ich die Silikonform schon und der Druck der 30 Tonnen Presse ist so stark, dass man nichts mehr davon sieht, dass es mal ein Euro war.

Dateianhänge:
IMG_9279.JPG
IMG_9279.JPG [ 184.45 KiB | 26-mal betrachtet ]
IMG_9280.JPG
IMG_9280.JPG [ 194.5 KiB | 26-mal betrachtet ]

Seite 3 von 4 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/