Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 16.09.2019, 11:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Die Suche ergab 2306 Treffer
Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik   Thema: Probleme bei Ringguss mit Ossa-Sepia

Verfasst: 15.09.2019, 14:32 

Antworten: 24
Zugriffe: 159


Sieht optisch uhrig aus. Ich finde, das ist super geworden.

 Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis   Thema: Trommel-Poliermaschine

 Betreff des Beitrags: Re: Trommel-Poliermaschine
Verfasst: 12.09.2019, 11:20 

Antworten: 5
Zugriffe: 67


Bei dem Ring sehe ich die freien Flächen poliert und die Unterschneidungen und Innenkanten bleiben wie sie sind. Das wird nicht schön werden. Den Ring würde ich matt lassen oder aufwendig mit einer Bürste mit Motor handpolieren. Alternativ käme der auch schön raus wenn man mit Polierstahl eine Handp...

 Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis   Thema: Trommel-Poliermaschine

 Betreff des Beitrags: Re: Trommel-Poliermaschine
Verfasst: 10.09.2019, 18:43 

Antworten: 5
Zugriffe: 67


Hast Du ein Foto der zu bearbeitenden Schmuckstücke? Vielleicht auch in Nahaufnahme damit man die Oberfläche vorher sieht?

 Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik   Thema: Probleme bei Ringguss mit Ossa-Sepia

Verfasst: 05.09.2019, 06:34 

Antworten: 24
Zugriffe: 159


Gratuliere, Glück gehabt.

 Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik   Thema: Probleme bei Ringguss mit Ossa-Sepia

Verfasst: 04.09.2019, 17:40 

Antworten: 24
Zugriffe: 159


Ja, sehe ich auch so.

 Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik   Thema: Probleme bei Ringguss mit Ossa-Sepia

Verfasst: 04.09.2019, 17:34 

Antworten: 24
Zugriffe: 159


Ossesepia stellt man nicht in den Ofen, dazu ist sie nicht geeignet. Den Topf/die Schale mit Gold stellt man in den Ofen und giesst dann ausserhalb auf einer umrandeten Unterlage in die Form.

 Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik   Thema: Probleme bei Ringguss mit Ossa-Sepia

Verfasst: 04.09.2019, 17:11 

Antworten: 24
Zugriffe: 159


18 Kt Gold hat eine hohe Oberflächenspannung und das sieht man, schon wenn die Plansche ähnlich, wie Quecksilber schön zum Tropfen wird und nicht auseinanderläuft. Daher muss man beim Guss in so dünne Ringe etwas Kraft aufwenden um die Oberflächenspannung zu überwinden und die Form zu füllen. Die Kr...

 Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik   Thema: Probleme bei Ringguss mit Ossa-Sepia

Verfasst: 04.09.2019, 16:59 

Antworten: 24
Zugriffe: 159


Zufall ist dass die Kreisfläche die Zahl P ergab und das hat Tilo irritiert.

 Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik   Thema: Probleme bei Ringguss mit Ossa-Sepia

Verfasst: 04.09.2019, 09:45 

Antworten: 24
Zugriffe: 159


Wenn der Tropfen sich beim Erkalten einzieht ist das das natürliche Verhalten von 750er Gold ohne gelöste Gase im flüssigen Zustand. Das soll so sein. Ansonsten stimme ich den Vorschreibern zu, 2,5 Gramm ist zu wenig und das Gold war wahrscheinlich zu kalt und sollte mit Schwung eingegossen werden b...

 Forum: Werkzeuge und Maschinen   Thema: Welche Anken würde sich ein Gold/Silberschmied wünschen?

Verfasst: 03.09.2019, 20:53 

Antworten: 10
Zugriffe: 112


Silberschmiede könnten sogar mehr davon brauchen.
Sortiere nach:  
Seite 1 von 231 [ Die Suche ergab 2306 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz