Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 28.09.2020, 16:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Die Suche ergab 1167 Treffer
Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Verbinden   Thema: Selbstbau-Ofen wird nicht heiß genug... hat wer Tipps?

Verfasst: 01.09.2020, 07:27 

Antworten: 36
Zugriffe: 385


Tilo hat geschrieben:
kurios
wenn der Tiegel anfangs wirklich schwarz aussah, dann haben die chinesen vielleicht nur eine Graphitbeschichtung draufgemacht, die ruckzuck verbrannt ist?

Mein Gedanke - angemalt.

 Forum: Verbinden   Thema: Selbstbau-Ofen wird nicht heiß genug... hat wer Tipps?

Verfasst: 30.08.2020, 23:30 

Antworten: 36
Zugriffe: 385


Nochwas fällt mir auch auf. Das Scmelzgut liegt schüchtern ganz unten im Tiegel und der Tiegel steht ganz schüchtern unten auf dem Boden - korrigier mich wenn ich da jetzt einen Knick in der Optik habe, den hab ich derzeit wirklich - die Eintrittsöffnung der Flamme scheint mir oberhalb davon, so das...

 Forum: Oberflächenbearbeitung, Reinigung, Schmuckpflege   Thema: Rotgold nach löten und Beizen gelb

 Betreff des Beitrags: Re: Rotgold nach löten und Beizen gelb
Verfasst: 25.07.2020, 10:56 

Antworten: 12
Zugriffe: 479


Ich tipp auf eine Hammerschlagoberfläche. Da würde ich dann wirklich einpinseln, weil praktisch alles die Oberfläche verschleift.

 Forum: Oberflächenbearbeitung, Reinigung, Schmuckpflege   Thema: Rotgold nach löten und Beizen gelb

 Betreff des Beitrags: Re: Rotgold nach löten und Beizen gelb
Verfasst: 24.07.2020, 19:17 

Antworten: 12
Zugriffe: 479


Schmirgeln usw musst du wohl schon, aber nicht so tief wie bei ohne Spititus.
Also wie man das halt so macht bei Sachen.

 Forum: Oberflächenbearbeitung, Reinigung, Schmuckpflege   Thema: Rotgold nach löten und Beizen gelb

 Betreff des Beitrags: Re: Rotgold nach löten und Beizen gelb
Verfasst: 23.07.2020, 23:46 

Antworten: 12
Zugriffe: 479


Wie, Ablöschen in Spiritus kenn ich auch so, und erinnere mich nicht direkt an stärkeres Anlaufen. Wir haben das allerdings im Kurs nicht gemacht, weil mir die Brandgefahr mit Laien zu groß war, da habe ich auf fleißiges Schmirgeln gesetzt, danach haben wir erst ggf. gehämmert.

 Forum: Colorit   Thema: Aber womit poliert man denn Colorit?

Verfasst: 07.07.2020, 18:05 

Antworten: 8
Zugriffe: 10452


was für Polierwachs?
Und sind die Stücke aus dem anderen Thread so poliert?

 Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis   Thema: Colorit

 Betreff des Beitrags: Re: Colorit
Verfasst: 07.07.2020, 18:00 

Antworten: 9
Zugriffe: 694


Ja, gefällt mir auch.

 Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis   Thema: Colorit

 Betreff des Beitrags: Re: Colorit
Verfasst: 23.06.2020, 11:02 

Antworten: 9
Zugriffe: 694


Der blaue Farbton ist hübsch.
Ja. Ich hätte zuerst die Aufhängerschlaufe reingehängt und verlötet, bevor ich da Kunststoff nreingemacht hätte.
Eine preisgünstigere Alternative wäre auch "Efcolor" Schmelzkunststoff. Wie Emaille, nur im Backofen. Ich hab es aber noch nie auspobiert.

 Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis   Thema: Hydrozonlötgerät

 Betreff des Beitrags: Re: Hydrozonlötgerät
Verfasst: 23.06.2020, 02:20 

Antworten: 31
Zugriffe: 769


Ja so ähnlich. Die Smileys hier finde ich auch ein großes Plus :bindafür: :gut:

 Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis   Thema: Hydrozonlötgerät

 Betreff des Beitrags: Re: Hydrozonlötgerät
Verfasst: 21.06.2020, 15:23 

Antworten: 31
Zugriffe: 769


Zitat:
Hörte sich das irgenwie etwas gequält an?
Es gibt ein anderes Schmuckforum, in dem war früher mal Humor unerwünscht. Zum Giück jetzt auch nicht mehr. Alte Wunden (leck).
Sortiere nach:  
Seite 1 von 117 [ Die Suche ergab 1167 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz