Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 14.11.2018, 00:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Die Suche ergab 1008 Treffer
Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Arbeit, Ausbildung, Kooperationen...   Thema: Berichte Ausbildung

 Betreff des Beitrags: Re: Berichte Ausbildung
Verfasst: 13.11.2018, 00:53 

Antworten: 1
Zugriffe: 23


Haben solltest du sie schon.
Ich kenne es, dass es in die Berufschulnoten eingeflossen ist, aber das ist schon lange her.

 Forum: Reparatur, Umarbeitung & Instandhaltung von Schmuck   Thema: Pflege von Opalen

 Betreff des Beitrags: Re: Pflege von Opalen
Verfasst: 09.11.2018, 14:26 

Antworten: 9
Zugriffe: 61


Naja, mal so allgemein ausgedrückt, du verstehst, dass eine gewisse Porösität herrscht, mehr oder weniger.
Wo Wasser aus- und eindringen kann, können das auch andere Substanzen.

 Forum: Reparatur, Umarbeitung & Instandhaltung von Schmuck   Thema: Pflege von Opalen

 Betreff des Beitrags: Re: Pflege von Opalen
Verfasst: 09.11.2018, 10:27 

Antworten: 9
Zugriffe: 61


Ja, es gibt Unterschiede, manche sollten ständig gewässert werden und trocknen schnell aus, das sind glaube ich die Welo-Opale, Die normalen aus Australien sollten aber auch nicht unbedingt auf die Heizung oder in die pralle Sonne gelegt werden. Ich würde empfehlen, sie alle Jahre mal über Nacht in ...

 Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis   Thema: Federringverschluß an feine Kette löten

Verfasst: 29.10.2018, 14:21 

Antworten: 3
Zugriffe: 98


Du musst vorher die Stahlfeder ausbauen und hinterher wieder einbauen.
Einfacher ist es wohl, eine kleine Öse an die Kette zu löten und den Federring da hinein zu hängen.

 Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik   Thema: Weißgold schmelzen

 Betreff des Beitrags: Re: Weißgold schmelzen
Verfasst: 20.10.2018, 18:01 

Antworten: 15
Zugriffe: 454


Ich denke mal der Weg ist das Ziel. Kaufen kann jeder. Klar, wir sehen es wirtschaftlich. Aber beim Hobby darf es unwirtschaftlich sein.

 Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik   Thema: Lunker, Hohlraum am Ende des Gusskanals (Sandguss)Feinsilber

Verfasst: 19.10.2018, 11:08 

Antworten: 16
Zugriffe: 114


Funzt mit kompakten Teilen besser als mit sehr flachen

 Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik   Thema: Lunker, Hohlraum am Ende des Gusskanals (Sandguss)Feinsilber

Verfasst: 19.10.2018, 09:37 

Antworten: 16
Zugriffe: 114


Klar hast du vielleicht eine derbere Gusshaut, aber eigentlich formt Sand schon recht gut ab. Man kann einige erhabene Flächen aufpolieren und so Kontraste erzeugen.
Wenn er schreibt, vorher war es glatter, dann liegt es nicht an der Technik an sich sondern vermutlich schon an den Parametern.

 Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik   Thema: Lunker, Hohlraum am Ende des Gusskanals (Sandguss)Feinsilber

Verfasst: 18.10.2018, 21:53 

Antworten: 16
Zugriffe: 114


Und früher war sie nicht krümelig oder rau?

 Forum: Fertigungswege einzelner Teile - Schmuckdesign   Thema: Wie stelle ich das her?

 Betreff des Beitrags: Re: Wie stelle ich das her?
Verfasst: 17.10.2018, 14:34 

Antworten: 38
Zugriffe: 480


Aber man kann doch was damit anfangen, teils beschleifen oder so, teils lassen.
Man weiß auch nicht wie es wird, wenn statt der Kupfers Silber oder Gold verwendet wird?

 Forum: Fertigungswege einzelner Teile - Schmuckdesign   Thema: Wie stelle ich das her?

 Betreff des Beitrags: Re: Wie stelle ich das her?
Verfasst: 17.10.2018, 09:35 

Antworten: 38
Zugriffe: 480


Eben, das gefühlte Gewicht stimmt nicht und das, denke ich, fühlt sich nach Kaugummiautomat an.

Angesammelter Dreck solle dann doch leicht zu säubern sein.
Sortiere nach:  
Seite 1 von 101 [ Die Suche ergab 1008 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz