Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 25.09.2022, 10:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27.10.2017, 17:35 
Offline
Besucher
Besucher

Registriert: 27.10.2017, 17:16
Beiträge: 4
Hallo Liebe Mitglieder,

ich besitze eine alte Brosche auf dessen Rückseite eine Prägung in Form eines Drachen/Pferdes zu erkennen ist. Kann mir jemand etwas dazu sagen? Bedeutung, Ursprung, Wert etc.

Vielen Dank und liebe Grüße
Leila

Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 27.10.2017, 17:35 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 28.10.2017, 13:39 
Offline
Platinstaub
Platinstaub

Registriert: 17.08.2014, 16:43
Beiträge: 430
Wohnort: Würzburg
Drache oder Pferd?
oder vielleicht ein Pferdedrachen? dann wäre es ein Greif. Aber ein Greif ohne Flügel hab ich auch noch nicht gesehn :-)

Zeig doch mal von näher und auch von vorn.

Sieht irgendwie nach Jugendstil aus?!

LG
Samy


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.10.2017, 17:44 
Offline
Besucher
Besucher

Registriert: 27.10.2017, 17:16
Beiträge: 4
Hallo Samy, danke für deine Antwort. Ich habe neue Bilder hochgeladen. Jetzt erkennt man auch einen Flügel, also kann es in der Tat ein Greif sein so wie du vermutet hast. Die Brosche hat vorne einen quadratischen Stein. Sieht aus wie Lapislazuli, kann aber nicht sagen, ob der echt ist. Könnte auch Emaille sein. Lässt sich jetzt ggf die Herkunft und das Alter/Epoche dieser Brosche bestimmen?
LG, Leila


Dateianhänge:
Brosche Rückseite.jpg
Brosche Rückseite.jpg [ 978.13 KiB | 3245-mal betrachtet ]
Brosche Vorderseite.jpg
Brosche Vorderseite.jpg [ 420.31 KiB | 3245-mal betrachtet ]
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.10.2017, 20:08 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 2975
Wohnort: München
Das sieht sehr nach vergoldetem Blech aus. Sorry.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.10.2017, 03:21 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 17:46
Beiträge: 1461
der Stein scheint Glas und das Blech günstig gepresst.
Warum denkst du, dass sie alt ist?

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu


reim dich oder ich fress dich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.10.2017, 19:53 
Offline
Besucher
Besucher

Registriert: 27.10.2017, 17:16
Beiträge: 4
Hallo zusammen, vielen Dank für die letzten Rückmeldungen und Einschätzungen. Die Brosche ist Teil einer Schmucksammlung meiner verstorbenen Oma. Darunter Schmuckstücke um 1900 bis 1940. Bei dieser Brosche war mir der Stempel hinten aufgefallen, und dachte der könnte Hinweis auf Herkunft oder Alter hinweisen. Außerdem sind mir die Schlaufen an den 4 Ecken der Brosche aufgefallen, so als wenn diese Brosche ggf. Teil einer Halskette gewesen ist. Diese Brosche ist alt, daran habe ich keinen Zweifel, aber vom Material und Verarbeitung habe ich keine Ahnung.
Liebe Grüße
Leila


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.10.2017, 03:11 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 17:46
Beiträge: 1461
Klar, alt ist auch relativ. aber Modeschmuck gab es früher auch schon.

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu


reim dich oder ich fress dich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.10.2017, 22:41 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 13:00
Beiträge: 2923
Wohnort: Raum Leipzig
mir scheinen die Schlaufen Design und nicht Funktion zu sein
eben ne billig gestanzte und geprägte Brosche


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.11.2017, 08:30 
Offline
Platinkorn
Platinkorn

Registriert: 14.01.2016, 08:03
Beiträge: 459
Wenn der "Drache" auf der Rückseite das einzige Hinweis ist den du hast denke ich auch das es sich um Modeschmuck handelt. Hochwertigere Materialien wären sicher gestempelt.

El Kratzbürscht hat geschrieben:
Modeschmuck gab es früher auch schon
Stimmt genau

Heinrich Butschal hat geschrieben:
sieht sehr nach vergoldetem Blech aus
Sieht für mich fast wie Eloxiert aus


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.11.2017, 12:23 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 17:46
Beiträge: 1461
Zitat:
Sieht für mich fast wie Eloxiert aus
eher net, Frontansicht oben rechts siehst du die Vergoldung schon blättern.

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu


reim dich oder ich fress dich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

prägung anhänger
Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Brosche soll zu Ring werden
Forum: Verbinden
Autor: katjana
Antworten: 2
Alte Kaffe/Teekanne Stempel/Prägung
Forum: Stempel, Signets, Meisterzeichen, Punzierungen
Autor: Anonymous
Antworten: 0
Informationen zu einem Stempel
Forum: Stempel, Signets, Meisterzeichen, Punzierungen
Autor: Anonymous
Antworten: 0
Alte Zinkstücke versilbern
Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis
Autor: fuchs erwin
Antworten: 17

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz