Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 22.07.2018, 18:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Die Suche ergab 2184 Treffer
Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Spanabhebende Bearbeitung   Thema: Welche Tischbohrmaschine kaufen?

 Betreff des Beitrags: Re: Welche Tischbohrmaschine kaufen?
Verfasst: 19.07.2018, 17:18 

Antworten: 4
Zugriffe: 39


harte Steine zu bohren ist ja nun nichtmal ansatzweise ein übliches Einsatzgebiet herkömmlicher 08/15 Ständerbohrmaschinen schon fürs SPannen der Steine brauchts was spezielles und für die Löcher erst recht homberg.... ist ja schonmal ne gute Adresse für die speziellen Maschinen ich würde bei denen ...

 Forum: Verbinden   Thema: Rotgold löten - ein Hilferuf!

 Betreff des Beitrags: Re: Rotgold löten - ein Hilferuf!
Verfasst: 13.07.2018, 11:40 

Antworten: 6
Zugriffe: 110


bei dem verlinkten Stück ist aber sinnvollerweise gar nicht am Mittelstück selbst gelötet, sondern eine Zwischenöse gelötet letztere sorgt für bessere beweglichkeit und deutlich erhöhte Materialstärke dieser durch verschleiß stark strapazierten verbindung einfach kette stumpf anlöten ist semioptmial...

 Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis   Thema: Rubin in Damastring einarbeiten.

 Betreff des Beitrags: Re: Rubin in Damastring einarbeiten.
Verfasst: 17.06.2018, 20:32 

Antworten: 21
Zugriffe: 274


sol ja eh kein Goldlot sein, weil die fassung nicht aus Gold sein darf
also eher ein Silberlot, denke ich oder Messinglot
aber wenn man die eigenschaften des stahlgemischs nicht kennt, ist das alles rumexperimentiererei

 Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis   Thema: Rubin in Damastring einarbeiten.

 Betreff des Beitrags: Re: Rubin in Damastring einarbeiten.
Verfasst: 17.06.2018, 12:32 

Antworten: 21
Zugriffe: 274


Improvisateur: klar, IN Loch im Ring klemmen/kleben/bördeln gäbe es sicher ne Möglichkeit aber die Fassung soll ja nach Möglichkeit die optisch diskussionswürdige seitliche Lücke ausfüllen, also praktisch seitlich drangehäkelt werden und da wirds haltbarkeitstechnisch eben kniffelig, weil kein Rundu...

 Forum: Chemikalien   Thema: Beizen! Schwefelsäure?

 Betreff des Beitrags: Re: Beizen! Schwefelsäure?
Verfasst: 08.06.2018, 19:37 

Antworten: 25
Zugriffe: 1816


die zeiten sind eeeewig vorbei, also so 1 jahr oder so
Bunsen brenner war kaputt und ich habe den Wink des Schicksals genutzt, auf die andere Lösung umzustellen

 Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik   Thema: Suche tauglichen Schmelzofen, min. 1200 Grad C

Verfasst: 05.06.2018, 05:11 

Antworten: 3
Zugriffe: 222


offene Propanflamme, was sonst? ;-)
kleine handliche Tiegel, ruckzuck heiß

welche Legierungen willst du denn schmelzen und welche menge pro guß?

 Forum: Galvanik, Edelmetallscheidung, Ätzen   Thema: 333er Gold "anreichern"

 Betreff des Beitrags: Re: 333er Gold "anreichern"
Verfasst: 04.06.2018, 14:20 

Antworten: 5
Zugriffe: 69


Heinrich: Reni lag näher dran mit ihrem Hinweis auf Gelbbrennen das Gelbbrennen wurde aber eher mit 585 gemacht bei 333er kommts auf die konkrete Legierung an, ob das dort auch gelingen kann normal wird 333er mittels galvanischer Vergoldung oberflächlich verbessert weiß grad nicht, welche Säuren bei...

 Forum: Art Clay: Form- Metall   Thema: Goldbronze: Au/Sn

 Betreff des Beitrags: Re: Goldbronze: Au/Sn
Verfasst: 03.06.2018, 17:26 

Antworten: 3
Zugriffe: 216


wenig sn ist wohl möglich, weil kupfer und sn auch so halbwegs goldfarben aussieht

für au + deutlich oder gar nur sn sehe ich jetzt keinen sinn
farbe wird verwaschen, dürfte recht weich sein und der schmelzbereich/Lötbarkeit sinkt/leidet

 Forum: Chemikalien   Thema: Beizen! Schwefelsäure?

 Betreff des Beitrags: Re: Beizen! Schwefelsäure?
Verfasst: 02.06.2018, 04:49 

Antworten: 25
Zugriffe: 1816


ich nehm für alles amidosulfon im babykostwärmer
also sicherheitshalber indirekt im wasserbad
weißsieden mach ich wegen blausilber eh nicht

 Forum: Off-Topic (Diverses)   Thema: Anhänge an PN gehn n icht

 Betreff des Beitrags: Re: Anhänge an PN gehn n icht
Verfasst: 30.05.2018, 18:16 

Antworten: 2
Zugriffe: 82


ja, danke, geht jetzt
Sortiere nach:  
Seite 1 von 219 [ Die Suche ergab 2184 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz