Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 18.10.2021, 17:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schwärzen von Messing
BeitragVerfasst: 14.05.2008, 20:50 
Offline
Gast
Gast
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2008, 19:18
Beiträge: 6
Hallo zusammen,

zum Schwärzen von Messing habe ich folgendes Rezept (von Modulor) auspropbiert.

1 Liter kaltes Wasser mit 1 Teelöffel Schwefelleber und etwas Ammoniak.

Leider ohne Erfolg.

Irgendwie steht in jedem Buch etwas anderes aber nichts konkretes.

Hat irgendjemand Erfahrung damit?

Würde mich über Tipps sehr freuen. Danke



Mercurius


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 14.05.2008, 20:50 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwärzen von Messing
BeitragVerfasst: 16.05.2008, 10:22 
Offline
Golddublone
Golddublone
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2006, 08:18
Beiträge: 251
Wohnort: Wien
Da Messing giftig ist und am menschlichen Körper nichts zu suchen hat,wäre ein dunkler Zaponlack die ideale Oberflächenversiegelung.
Als Kleiderhacken und Regenschirmbehälter eignet es sich aber vornehmlich.

_________________
jewelprints.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwärzen von Messing
BeitragVerfasst: 16.05.2008, 16:26 
Offline
Goldschatz
Goldschatz
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2005, 17:36
Beiträge: 301
Hallo Mercurius,

versuche mal eine etwas stärkere Lösung und erwärme das Wasser, so dass sich die Schwefelleber lösen kann.
Dann "pinsele" die Lösung auf und erwärme das Werkstück.

Ganz wichtig ist, dass das Werkstück vor dem Auftrag der Schwefelleberlösung absolut sauber und fettfrei ist.

Falls alles nichts nützt, besorge Dir "Pariser oxid" oder "Oxid-Beize" im Goldschmiedehandel.

Viel Erfolg

Edmund
http://www.emailkunst.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwärzen von Messing
BeitragVerfasst: 16.05.2008, 16:56 
Offline
Platincent
Platincent
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2006, 18:56
Beiträge: 594
Wohnort: Zuhause
Ja, das mit dem schwärzen von Messing kann man schon Probleme bekommen. Ich hatte mal das selbe Problem, als ich ein *zu Ewald schau* Türschild geschmiedet habe. Das Sollte schön alt aussehen, wurde aber auch nicht annehmbar schwarz in der Schwefelleber... egal ob heiss oder nicht...

Pariser oxid ist da schon wirklich die beste Wahl. Damit geht es wirklich gut. jedoch bekommt man es nur in kleinen Fläschchen und ist gemessen an Schwefelleber sehr teuer.

lg
goOse

p.s. was mir grade beim schreiben als witzige Randnotiz einfällt... Ich bestellte neulich etwas bei einem Werkzeuglieferant und wusste meine Kundennummer nicht. Und wärend die Dame die Nummer raussuchte, erzählte Sie, dass Sie sehr aufpassen müsste bei der Annahme der Bestellungen, da ja nur Gewerbetreibende beliefert werden dürfen. Schön und gut dachte ich mir, das ist ja immer so. In dem Moment meinte Sie, das es oft vorkommen würde, das Fachfremde versuchen Sachen zu bestellen, die in einem Forum im Internet den Tipp bekommen hätten, das sie verschiedene Dinge führen würden. Da wurde ich ja hellhörig und fragte verblüfft nach "Wirklich?! Wo bekommen die Leute denn solche Tipps?". Jedoch wusste sie die URL nicht.. wie wusste nur das es wohl ein Goldschmiedeforum sei und es blau ist :lach:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwärzen von Messing
BeitragVerfasst: 19.05.2008, 19:39 
Offline
Gast
Gast
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2008, 19:18
Beiträge: 6
Herzlichen Dank an Ewald, Edmund und goOse.
Ich werde alle drei Tipps ausprobieren.
:)

@Ewald: Kein Sorge. Ich plane kein Schmuckstück, das am Körper getragen werden sollte.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwärzen von Messing
BeitragVerfasst: 24.08.2008, 17:24 
Offline
Aushilfe
Aushilfe
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2008, 16:22
Beiträge: 11
Wohnort: Hamburg
Ewald hat geschrieben:
Da Messing giftig ist und am menschlichen Körper nichts zu suchen hat..


Da hätte ich mal eine Frage: Inwiefern ist Messing giftig? Ich habe noch nie davon gehört, fange aber grade an, meine Schmuckstücke mit Messingfolie zu "verschönern" - grade WEIL es beim färbern anderer Metalle so schön gülden bleibt. Giftig soll mein Schmuck dabei aber natürlich nicht werden... Würde eine Lackierung oder - besser noch - eine Versiegelung mit Wachs ausreichen, um die giftige Wirkung zu bremsen?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwärzen von Messing
BeitragVerfasst: 25.08.2008, 03:17 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 2888
Wohnort: München
Versuche mal ein Stück Messing längere Zeit in die Hand zu nehmen, besonders wenn sie schwitzt. Der Geruch den Du dann an der Hand hast bekommst Du nur mit viel waschen weg, er ist wirklich unangenehm.
Also lass es bleiben, auch die Lackier- und Schutzmechanismen, die Du vorhast sind mehr oder minder untauglich.
Nehme lieber Blattgold.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwärzen von Messing
BeitragVerfasst: 25.08.2008, 17:05 
Offline
Aushilfe
Aushilfe
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2008, 16:22
Beiträge: 11
Wohnort: Hamburg
Vielen Dank für deinen Tipp, Heinrich. Ich werde es noch einmal mit Blattgold versuchen. Bisher war ich damit nur mäßig erfolgreich, weil mein Blattgold viiiiiel zu dünn war und am Ende fast unsichtbar. Aber ich habe noch immer nicht verstanden, was an Messing giftig ist? Ich dachte es besteht aus Kupfer und Zink???


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwärzen von Messing
BeitragVerfasst: 25.08.2008, 17:44 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 2888
Wohnort: München
Jane hat geschrieben:
Vielen Dank für deinen Tipp, Heinrich. Ich werde es noch einmal mit Blattgold versuchen. Bisher war ich damit nur mäßig erfolgreich, weil mein Blattgold viiiiiel zu dünn war und am Ende fast unsichtbar. Aber ich habe noch immer nicht verstanden, was an Messing giftig ist? Ich dachte es besteht aus Kupfer und Zink???

Kupfer neigt dazu Verbindungen zu bilden die giftig sind, so z.B. Kupfersulfat.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwärzen von Messing
BeitragVerfasst: 26.08.2008, 10:40 
Offline
Goldschatz
Goldschatz
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2005, 17:36
Beiträge: 301
Hallo Jane,

Zitat:
Ich werde es noch einmal mit Blattgold versuchen. Bisher war ich damit nur mäßig erfolgreich, weil mein Blattgold viiiiiel zu dünn war und am Ende fast unsichtbar.


Versuche es mal mit Blattgold für das Emaillieren. Das ist etwas dicker und so gut wie blickdicht.

Viel Erfolg
Edmund
http://www.emailkunst.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ring aus Messing - Legierung
Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis
Autor: Anonymous
Antworten: 5
verbindung mit messing???
Forum: Verbinden
Autor: Romga
Antworten: 2
Messing und Bronze schmelzen
Forum: Verbinden
Autor: bronzier
Antworten: 42
Messing Zierteile / Bronze gießen ?
Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis
Autor: gekonnt
Antworten: 10
Schwärzen von bronze Ohrring
Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis
Autor: Anonymous
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz